sinus Hotline
RSS RSS-FEEDS
KATEGORIEN
sinus - Schulische
Krisenintervention e.V.

Kölnstr 415
53117 Bonn

Sinus-Büro 02241/2416901
info@sinus-online.eu

schule in notfällen unterstützen

Notfallnummer:
07 00 / 11 0001 1212

Ausbildung Schulische Krisenintervention Modul1 für die Schulen des Erzbistums Köln

Geschrieben von langer am Montag, 07. Februar 2022
Kategorien: Allgemein

Am Donnerstag, den 31.03.2022 und am Freitag, den 01.04.2022 findet in der Malteser-Kommende Ehreshoven in Ehreshoven bei Engelskirchen das 1. Modul der Fachausbildung Schulische Krisenintervention für Schulleitungen und künftige Mitarbeitende in den schulischen Krisenteams statt. Eine Teilnahme an den beiden Tagesveranstaltungen ist notwendig.


Kommentare deaktiviert für Ausbildung Schulische Krisenintervention Modul1 für die Schulen des Erzbistums Köln

SINUS-Netzwerktag 2021

Geschrieben von waldschmidt am Dienstag, 16. Februar 2021
Kategorien: Allgemein

Am 16.04.21, 09:00 bis 16:00 Uhr, findet in der Albert Magnus Gymnasium in Bergisch Gladbach der alljährliche Netzwerktag statt. Eingeladen sind alle Interessierte, Fachleute, Freunde und Förderer.


Kommentare deaktiviert für SINUS-Netzwerktag 2021

3. Fachtagung Schulpastoral Erzbistum Köln: Schulische Krisenintervention

Geschrieben von waldschmidt am Mittwoch, 23. Dezember 2009
Kategorien: Allgemein

Am 6.02.2010 findet in Köln die 3. Fachtagung zum Thema: Schulische Krisenintervention-Gewalt und andere Krisen als Herausforderung im System Schule, statt.

Weitere Informationen:      website Flyer


Kommentare deaktiviert für 3. Fachtagung Schulpastoral Erzbistum Köln: Schulische Krisenintervention

SINUS – trainiert schulische Sozialpädagogen

Geschrieben von waldschmidt am Mittwoch, 18. November 2009
Kategorien: Allgemein

Etwa 60 an Schulen tätige Sozialpädagogen des Reg,-Bez. Köln nahmen an einem SINUS – Training, im Rahmen einer internen Fortbildung, zum Thema „Schulische Krisenintervention“ in Köln teil. Das Training hatte das Ziel die Rolle von Sozialpädagogen in schuleigenen Krisenteams zu beleuchten. In Plenumsbeiträgen wurden Themen wie: Aufbau und Arbeit von Krisenteams, Klassenrauminterventionen zur Vermeidung von Trauma Reaktionen, Umgang mit Trauer und Ritualen, Einschätzung von schwerer schulischer Gewalt und Frühwarnzeichen von Amok, etc. vertieft. In einer praktischen Fallübung wurde ein Krisenszenario in Echtzeit simuliert, dass von aus Teilnehmern bestehenden Krisenteams bearbeitet werden musste. Dr. Jürgen Langer und Frank C. Waldschmidt betonten am Ende der Veranstaltungen die Notwendigkeit und Chance der interdisziplinären Zusammenarbeit in der Reaktion auf Krisen und das die Sozialpädagogen aufgrund ihrer Feldkompetenz eine wichtige Ressource für Krisenteams an Schulen darstellten und wünschten sich für die Zukunft eine intensive Vernetzung.


Kommentare deaktiviert für SINUS – trainiert schulische Sozialpädagogen

BBS 1 Osterode für schulische Krisen gut aufgestellt

Geschrieben von waldschmidt am Mittwoch, 02. September 2009
Kategorien: Allgemein

Bei einem Tagestraining des Krisenteams der BBS mit Frank C. Waldschmidt von SINUS e.V. zeigte sich, dass die Arbeit der Schule in der Entwicklung eines Krisenmanagementkonzept bereits gute Früchte trägt. Marion Hardege, Verantwortliche für das Krisenteam, die gleichzeitig ausgebildete Schulmediatorin und Beratungslehrerin ist, stellte zu Beginn des Workshops den erarbeiteten Notfallplan vor, der nun nur noch der Feinjustierung bedarf. Nach einem Tag intensiven Arbeitens an realen Fallbeispielen, z.B. in Echtzeit, zeigte sich, dass die Schule, ergänzt durch andere bereits existierende Beratungsangebote und Präventionskonzepte nun für Krisen besonderer Art gut aufgestellt ist. Sehr praktische Erfahrung musste die Schule in den letzten Jahren durch Todesfälle von Schülern nach Disco-Unfällen machen.


Kommentare deaktiviert für BBS 1 Osterode für schulische Krisen gut aufgestellt

Krisenreaktionskonzept an Kölner Berufskolleg

Geschrieben von waldschmidt am Mittwoch, 02. September 2009
Kategorien: Allgemein

Mit zwei Auftaktveranstaltungen unterstützte SINUS, unter der Leitung von Frank C. Waldschmidt und Frank Meurer, den Start in der Entwicklung eines umfassenden Krisenreaktionskonzeptes an einem großen Kölner Berufskolleg. Für die Zukunft ist der Aufbau und die Qualifizierung eines Krisenteams, sowie die Vernetzung mit schulinternen Beratungs- und Unterstützungsangeboten, sowie einem externen Hilfeleistungspool vorgesehen. Der Kontakt zu SINUS war durch eine Beratungsanfrage im Zuge des Ereignisses in Winnenden und dem Einsturz des historischen Stadtarchives entstanden, bei dem ein Schüler des Kollegs als Opferzu beklagen war.


Kommentare deaktiviert für Krisenreaktionskonzept an Kölner Berufskolleg

Schulen der Stadt Niederkassel Mitglied bei Sinus e.V.

Geschrieben von waldschmidt am Donnerstag, 20. August 2009
Kategorien: Allgemein

Die insgesamt 9 Schulen der Stadt Niederkassel mit ihren über 4.000 Schülern, sind nun Mitglied bei SINUS e.V. Sie profitieren dabei von professionellen Beratungsleistungen im Rahmen der Prävention, aber auch im tatsächlichen Krisenfall für ihre Schule. Darüberhinaus können sie SINUS-Seminare mit reduzierten Teilnehmerbeitrag buchen und erhalten Informationen online oder per newsletter. Auch der Besuch des  jährlichen SINUS-Netzwerktages ist inclusive.


Kommentare deaktiviert für Schulen der Stadt Niederkassel Mitglied bei Sinus e.V.

SINUS – Team unterstützt Kölner Schule

Geschrieben von waldschmidt am Dienstag, 16. Juni 2009
Kategorien: Allgemein

Seit gestern unterstützt ein aus interdisziplinären Fachleuten bestehende SINUS-Team eine Kölner Schule und betroffene Angehörige. Ein 15 jähriger Junge war nach einem Badeunfall zunächst erfolgreich reanimiert worden, verstarb aber heute im Laufe des Tages in einem Kölner Krankenhaus. Für die nächsten Tage sind verschiedene Interventionsangebote, unter Einbindung regionaler fachlicher Strukturen vorgesehen.

Meldung 15.6.

Meldung 16.6.


Kommentare deaktiviert für SINUS – Team unterstützt Kölner Schule

SINUS-Aufbaukurs „Klassenrauminterventionen“

Geschrieben von waldschmidt am Dienstag, 16. Juni 2009
Kategorien: Allgemein

Unter der Leitung von Frank C. Waldschmidt und Pater Dr. Jürgen Langer haben, vom 12.-13.6. 2009 im KSI Bad Honnef, 22 Teilnehmer das Aufbaumodul Klasssenraumintervention absolviert. Neben theoretischen Impulsen zum Thema Peri- und Psychotraumatologie, Belastungsverläufen und Dynamiken  in Gruppen, etc. , gab es vor allem praktische Übungen.  Für verschiedene Anlässe, Gruppengrößen, Altersklassen und Phasen eines kritischen Ereignisses, wurden unterschiedliche Techniken vermittelt und eingeübt. In Zukunft werden nun die Absolventen, die bereits durch Grundkurse qualifiziert wurden, bein entsprechenden Ereignissen mit erfahrenen Praxisanleitern in SINUS-Teams eingesetzt.


Kommentare deaktiviert für SINUS-Aufbaukurs „Klassenrauminterventionen“

SINUS e.V. auf Fachtagung in Nordenham

Geschrieben von waldschmidt am Donnerstag, 04. Juni 2009
Kategorien: Allgemein

Auf der Fachtagung für Krisenintervention und Notfallseelsorge ist SINUS am 6. Juni 2009 in Nordenham vertreten. Mit einem Infostand, einem Fachreferat und dem zweiteiligen Workshop richtet man sich an Interessierte, die mit schulischen Krisenszenarien konfrontiert sind und trägt somit zum Thema: „Notfälle abseits der Routine“ bei.

Information und Anmeldung:  Schulische Krisenintervention Nordenham


Kommentare deaktiviert für SINUS e.V. auf Fachtagung in Nordenham
KONTAKTIMPRESSUMWEBDESIGN© www.Thoxan.com